Einsätze 2017

14.04.2017 um 17.59 Uhr, Waldbrand in Penken. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es hinter dem Anwesen von Scharnagl Günther sen. zu einem Waldbrand. Durch das rasche eingreifen der umliegenden Feuerwehren konnte der Brand rasch eingedämmt werden und ein übergreifen auf den angrenzenden großen Wald verhindert werden. Zu dieser Zeit war der Boden sehr trocken und ein übergreifen der Flammen sehr hoch ein zu stufen. Der Löschangriff erfolgte über den naheliegenden Hydranten und die Tanklöschfahrzeuge. Nach ca. einer Stunde konnte Brand aus gegeben werden.

 

Einsatzleitung:

FF-Techelweg (BI Kruschitz Siegfried)

 

Folgende Feuerwehren standen im Einsatz:

FF-Techelweg

FF-Schiefling

FF-Keutschach

FF-Reifnitz