Ausflug nach Venedig 2002

Unser 2 Tagesausflug von 5-6.10.2002 führte uns heuer nach Venedig. Abfahrt Samstag um 7.30 Uhr beim Rüsthaus in Techelweg, in Velden auf die Autobahn Richtung Jesolo, wo wir gegen Mittag unsere Zimmer bezogen, danach ging's gleich in die nächste Pizzeria wo wir uns für das Nachmittagsprogramm stärkten. Um ca. 13.45 fuhren wir zur Schiffsanlegestelle "Punta Sabbioni" wo das Boot nach Murano auf uns wartete. Auf der Fahrt nach Murano erklärte uns die Reiseleiterin die Geschichte und Entstehung Venedigs mit ihren 118 Inseln, 400 Brücken und mehr als 160 Kanälen. In Murano angelangt besuchten wir eine Glasbläserei, wo das berühmte Muranoglas entsteht. Nach einer Kaffeepause fuhren wir weiter nach Burano, die Insel ist bekannt für ihre Spitzenstickerei. Nach einer kurzen Stadtführung, und einen Einkaufsbummel fuhren wir wieder zurück in unser Hotel "Panama". Nach dem Abendessen im Hotel, verbrachten wir einen süffigen unterhaltsamen Abend an der Hotelbar. Am Sonntag nach dem Frühstück fuhren wir mit dem Boot nach Venedig, wo wir bei der Stadtführung an verschiedenen Sehenswürdigkeiten (Markusplatz, Dogenpalast, Campanile, Markuskirche, Kanale Grande, Rialtobrücke, Seufzerbrücke usw.) vorbei kamen. Den Nachmittag konnte ein jeder für sich nutzen um Venedig zu erkunden. Am späten Nachmittag ging es wieder in Richtung Heimat wo wir in Udine noch eine Buschenschank besuchten. Da schmeckte der Wein und die Jause ausgezeichnet, so das sich einige Kameraden mit Wein für unterwegs und Zuhause eindeckten. So gegen 22.00 Uhr kamen wir wieder gesund in Techelweg an.