Übungen 2017

MRAS-Schachtbergung

15.03.2017 Übung mit MRAS u. Atemschutz.

Übungsannahme: Verletzte Person in einem Schacht.

Übungsablauf: Aufbau eines Dreibeins, Zusammenbau eines Flaschenzuges mit 3 Rollen (2 Fixe Rollen 1 Lose Rolle). Anbringen eines Sicherungsseiles. Die Seile wurden an unterschiedlichen Fixpunkten angebracht. Absenken eines Atemschutzträgers um die verletzte Person zu bergen. Der Verletzte wurde mittels einer Rettungswindel über den Flaschenzug geborgen.