Übung Hydrant Penken 24.10.2010

Hydrant neu in Penken
Hydrant neu in Penken

Übungsgeschtalter: Humnig Michael

 

Einsatzleiter: Humnig Michael

 

Übungsannahme: Im Zuge des Wassserversorgungsausbaues in Penken wurden auch Hydranten für die Löschwasserversorgung errichtet.

Hydrant bezeichnet man eine Armatur im Leitungsnetz einer Wasserversorgungsanlage zur Entnahme von z. B. Löschwasser. Er dient aber auch zur Spülung, Entlüftung und Entspannung der Rohrleitung, sowie zur Errichtung von Notverbindungen mittels Schläuchen.

Bei der Übung wurde die Leistung dieser Hydranten getestet. Beim Test konnte an der Tragkraftspritze ein Eingangsdruck von 6 bar gemessen werden.  Die Hydranten liefer ausreichend Löschwasser um im Einsatz Hab und Gut der Bevölkerung in Penken zu schützen.